Header 2024

To top


Das 16. KLANGVOKAL Musikfestival

Vom 24. Mai bis 16. Juni 2024 haben die zahlreichen Veranstaltungen des 16. KLANGVOKAL Musikfestivals unsere Herzen höherschlagen lassen. Wir blicken zurück auf Highlights aus den Bereichen Oper, Chor, Jazz und Global Music - und selbstverständlich auch auf ein grandioses Fest der Chöre.

Nun geht es in der 2. Jahreshälfte weiter mit aufregenden Highlightkonzerten in der KLANGVOKAL Konzertsaison.


Die KLANGVOKAL Konzertsaison

Während das Ensemble Al Ayre Español in der Saison barocke Schätze aus dem Spanien des 17. und 18. Jahrhunderts präsentiert, entführt Orpheus XXI NRW gleich zweimal auf die Iberische Halbinsel - einmal in die Zeit vor 1492 und einmal in die Zeit danach. Im November erwarten Sie schwindelerregend schöne Barockarien gesungen von der Sopranistin Julie Fuchs und begleitet von Il Pomo d'Oro. Daniel Behle und das Oliver Schnyder Trio wiederum lassen Sie eine eigens vom Tenor arrangierte Version von Schuberts Winterreise erleben.

Ein chorisches Highlight erleben Sie mit den Musiker:innen von Vox Luminis, welche sich auf Händels Spuren begeben. Doch auch in den Frühlingsmonaten präsentieren wir wunderbare Stimmen: So verbindet der Bariton Germán Alcántara in seinem Programm Oper und Tango, während die Dirigenten-Legende René Jacobs Händels Il trionfo del Tempo e del Disinganno präsentiert. 

Bevor dann das nächste Festival ansteht, erleben Sie noch eindringlichen Soul und Jazz von Dominique Fils-Aimé sowie abwechslungsreiche Alte Musik von den Ensembles Cappella Mariana und Constantinople.

Wir heißen Sie sehr herzlich willkommen – das Klangvokal-Team freut sich auf Sie!