Sa 24
Sep
Jules Massenet: La Vierge
Oratorium

Nach der erfolgreichen Aufführung von Jules Massenets Oratorium „Ève“ 2018 mit dem Philharmonischen Chor des Dortmunder Musikvereins und den Dortmunder Philharmonikern unter der Leitung von Granville Walker erklingt in diesem Jahr ein weiteres Meisterwerk des französischen Komponisten bei Klangvokal: „La Vierge“ wurde 1880 in der Opéra de Paris uraufgeführt und erzählt in vier Szenen, die von einer schlichten und ungemein atmosphärischen Musik unterlegt sind, die biblische Geschichte der Jungfrau Maria. In den 1990er Jahren machte sich insbesondere Montserrat Caballé um die Wiederbelebung dieses Oratoriums verdient, aus dem das tief bewegende und oftmals als Zugabe aufgeführte Orchesterstück „Le dernier sommeil de la vierge“ stammt.

Zeit
Sa, 24.09.2022 / 19:30 Uhr
Preis
15/20/25/30/35 EURO

Künstler

Solist*innen

Philharmonischer Chor Dortmund

Dortmunder Philharmoniker

Granville Walker Dirigent

Zurück