So 18
Jun
Nicola Antonio Porpora: Carlo il Calvo
Oper
Dramma per musica in drei Akten (konzertante Aufführung in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln)

Nach den von Publikum und Kritik in den höchsten Tönen gelobten Aufführungen von Leonardo Vincis „Gismondo, Re di Polonia“ und Antonio Vivaldis „Orlando furioso“ bei Klangvokal erklingt nun ein weiteres barockes Meisterwerk in Dortmund: Nicola Antonio Porporas Oper „Carlo il Calvo“. Der größte Rivale Vincis in Italien und zugleich Händels in England hat dieses Werk, das erst vor zwei Jahren seine Wiederentdeckung bei Bayreuth Baroque feierte, für die besten Sänger seiner Zeit geschrieben. Entsprechend hoch sind die vokalen Ansprüche.

Freuen Sie sich auf eine hochkarätig besetzte Aufführung mit Gesangsstars wie Max Emanuel Cencic, Gaëlle Arquez und Julia Lezhneva, die direkt nach der Mailänder Scala auch Dortmund begeistern werden.

Einführung um 17.15 Uhr im Komponistenfoyer

Zeit
So, 18.06.2023 / 18:00 Uhr
Preis
20/25/35/45/50/55 EURO

Künstler

Max Emanuel Cencic Lottario
Gaëlle Arquez Adalgiso
Julia Lezhneva Gildippe
Suzanne Jerosme Giuditta
Ambroisine Bré Eduige
Dennis Orellana Berardo
Stefan Sbonnik Asprando
Armonia Atenea

George Petrou Dirigent

Zurück