Große Kirche Aplerbeck
Märtmannstr. 13 | 44287 Dortmund

Die Große Kirche Aplerbeck ist eine 1867–1869 erbaute, unter Denkmahlschutz stehende evangelische Kirche. Sie wird von der evangelischen Georgs-Kirchengemeinde Dortmund genutzt.

Wie es damals bei evangelischen Kirchen üblich war, bekam sie bei ihrer Einweihung am 15. Dezember 1869 keinen besonderen Namen und wurde von den Bewohnern einfach „Evangelische Kirche“ genannt. Nach der Eingemeindung Aplerbecks zu Dortmund im Jahr 1929 wurde sie zur besseren Unterscheidung von anderen Dortmunder Kirchen inoffiziell als „Märtmannkirche“ bezeichnet. Im Gegensatz zu den meisten anderen Kirchen erhielt sie aber auch nach 1945 keinen richtigen Namen. Die individuelle Bezeichnung „Große Kirche“ erhielt sie erst im Jahre 1999.

Die dreischiffige Hallenkirche im neugotischen Stil umfasst fünf Joche und einen Chor mit 5?8 Schluss. Sie wird von Anbauten flankiert, der Turm steht westlich. Die gequaderten Langhausmauern sind durch Strebepfeiler und Maßwerkfenster mit Brücken gegliedert. Die Ostpartie ist durch den Chor und die beiden nach Süden und Norden gerichteten Polygone mit Sakristeien und Emporen auffällig gestaltet. Der unten quadratische, weiter oben in ein Achteck übergehende Turm ist mit einem spitzen, kupfergedeckten Helm bekrönt. Im hellen Innenraum ruhen steile Kreuzrippengewölbe auf sehr schlanken, durch zwei Reihen gegliederten Säulen und Halbsäulen mit Blattkapitellen.

Seit 2001 wird die Kirche für Konzerte genutzt und hat sich einen guten Ruf bis weit über die Dortmunder Stadtgrenzen hinaus erworben.

Anfahrt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

U-Bahn:
U47 bis zur Haltestelle Aplerbeck. Von dort aus zu Fuß rechts in die Rodenbergstraße, nach ca. 250m links in die Märtmannstraße. Die Große Kirche Aplerbeck befindet sich nach ca. 100m auf der rechten Seite (ca. 5 min).

Buslinien:
420, 431, 436, 437, 438, 439, 490, E437, NE24, NE40 bis zur Haltestelle Lübeckerhofstraße. Von dort aus rechts in die Märtmannstraße. Die Große Kirche Aplerbeck befindet sich nach ca. 100m auf der rechten Seite (ca. 3 min).

Zur Übersicht