Fr 22
Mai
Huelgas Ensemble
Chorkonzert
Musik der Renaissance aus Frankreich mit Landschafts-Projektionen

 

Seit mehr als 40 Jahren ist die franko-flämische Vokalpolyphonie des Mittelalters und der Renaissance Paul Van Nevels musikalische Muttersprache. Und atemberaubende Meisterwerke dieser Epoche präsentiert Van Nevel nun mit seinem phänomenalen Huelgas Ensemble, das 2019 den opus Klaasik gewonnen hat, in einem visuellen Konzert. So sind zugleich Fotografien von jenen melancholischen Landschaften Nordfrankreichs und Südbelgiens zu sehen, die das Klangdenken der Franko-Flamen geprägt haben.

 

 

Zeit
Fr, 22.05.2020 / 20:00 Uhr
Preis
15/22/27 EURO

Künstler

Zurück