Im Dezember öffnen wir gemeinsam mit dem Vokalmusikzentrum NRW jeden Tag ein Türchen auf Facebook

Nach der gelungenen Premiere 2020 präsentieren wir und das Vokalmusikzentrum NRW auch in diesem Jahr wieder einen digitalen Adventskalender und öffnen jeden Abend um 19.00 Uhr auf den Facebookseiten beider Einrichtungen ein neues musikalisches Türchen.

Die hochkarätigen Beiträge bieten einen Rückblick auf die schönsten Konzertmomente der vergangenen Monate. Die Palette reicht dabei von der großen Oper über Barockmusik bis hin zu Jazz und Weltmusik. Gezeigt werden neben den KLANGVOKAL-Konzertausschnitten auch Workshops für Kinder, darunter auch Beiträge in Kooperation mit der Jungen Oper Dortmund, sowie Pop aus Dortmund.
Zum Auftakt erklang bereits Countertenor-Weltstar Jakub Józef Orlinski mit einem Ausschnitt aus seinem Programm Anima Æterna. Am 2. Dezember folgt dann ein Konzertmitschnitt mit dem an allen bedeutenden Bühnen der Welt gefeierten Tenor Joseph Calleja, bevor sich hinter dem dritten Türchen Hirundo Maris ein Stelldichein geben. Die Beiträge sind bis Ende Dezember abrufbar.

Folgende Institute und Künstler*innen sind u. a. beteiligt:

  • Barockmusik mit Jakub Józef Orli?ski und dem Ensemble Il Pomo d’Oro; Sophie Junker und dem Ensemble Le Concert de l’Hostel Dieu.
  • Joseph Calleja und die Neue Philharmonie Westfalen unter der Leitung von Giacomo Sagripanti
  • Opernkunst mit Ausschnitten aus Bellinis „Il Pirata“ mit Dmitry Korchak, Leonardo Vincis „Gismondo, Re di Polonia“ mit Sophie Junker und Yuriy Mynenko und „Le Donne di Cavalli“ mit Mariana Flores und der Cappella Mediterranea
  • Chormusik mit Vox Luminis, dem WDR Rundfunkchor und dem FEST DER CHÖRE
  • Weltmusik mit Damir Imamovi?, Lisa Simone, Viviane de Farias, Masaa, dem Ensemble Orpheus XXI NRW und Hirundo Maris
  • Junge Oper des Theater Dortmund