Westfalenpark Festwiese
An der Buschmühle 3 | 44139 Dortmund

Der Westfalenpark Dortmund wurde mit der Bundesgartenschau 1959 eröffnet. Das Zentrum des 70 Hektar großen Parks bildet der 220 Meter hohe Fernsehturm „Florian“, von dessen Aussichtsplattform am bei klarem Wetter einen einmaligen Ausblick über den Park und ganz Dortmund hat.

Auf der Festwiese des Westfalenparks finden ca. 20.000 Zuschauer Platz. Sie ist regelmäßig Veranstaltungsort vieler Open-Air-Feste. Beim alljährlichen Lichterfest im August versammeln sich dort die Besucher zum Abschlussfeuerwerk. Ob zu einer Karibischen Party, bei den Juicy Beats, dem größten Electronic & Independent Music Festival seiner Art in Nordrhein-Westfalen, als Konzertbühne der A-Capella-Gruppe Wise Guys oder im Rahmen der „Italienischen Nacht“ – die Festwiese im Westfalenpark wird vielseitig genutzt.

Anfahrt

Öffentlicher Nahverkehr:
Mit der U-Bahn bis zu den Haltestellen „Westfalenpark“ oder „Märkische Straße“. Von dort der Beschilderung folgen.

Mit dem Auto:
Von Westen, Norden und Osten (über die A 40 bzw. A 44):
-    Beide Autobahnen gehen im Dortmunder Stadtgebiet in die B 1 über.
-    Wechseln Sie in Höhe des Dortmunder Fernsehturms auf die B 54 Richtung Hagen/   Hedecke.
-    Nehmen Sie die erste Ausfahrt „Stadtkrone“ und folgen Sie dem Fernsehturmsymbol der Straßenbeschilderung.

Von Süden (A 45):
-    Wechseln Sie am Autobahnkreuz Dortmund Süd auf die B 54
-    Nehmen Sie die vierte Ausfahrt „Stadtkrone“.
-    An der Ampelkreuzung biegen Sie links in die Straße „An der Buschmühle“.

Parken

-    Parkplätze an der Maurice-Vast-Straße
-    Parkplätze F1 und F2 „An der Buschmühle“ am Hotel Hilton
-    Parkplatz F3 am Ende der Sackgasse „An der Buschmühle“ direkt vor dem Parkeingang „Buschmühle“

Zur Übersicht