Das 10. Klangvokal Musikfestival Dortmund

Das dritte Festivalwochenende mit KLANGVOKAL steht vor der Tür und bietet neben großartiger Musik aus unterschiedlichen Orten der Welt, auch eine mitreißende Oper Giuseppe Verdis in absoluter Galabesetzung.

Eingeläutet wird das Wochenende von der hinreißenden Fado-Sängerin Gisela João. Mit ihrer modernen Interpretation des portugiesischen Fado gießt sie die Melancholie ihrer Heimat in eine neue Form.

Feurig und temperamentvoll geht es dann am Samstag erstmals für KLANGVOKAL in die Maschinenhalle der Zeche Zollern II/IV: Leonardo García Alarcón nimmt Sie mit der Carmina Latina auf eine musikalische Endteckungsreise zwischen Alter und Neuer Welt.

Am Sonntag dann präsentieren wir die ganz große Oper mit Giuseppe Verdis viel zu selten gespielter Oper Giovanna d'Arco im Konzerthaus Dortmund. Das herausragende Ensemble wird angeführt von der fabelhaften Marina Rebeka. Es dirigiert Maestro Daniele Callegari. 

 Gehen Sie mit uns „Auf Schatzsuche“. Unter diesem Motto laden wir Sie herzlich ein vom 11. Mai bis zum 10. Juni 2018 unser erstes Jubiläum mit uns zu feiern. KLANGVOKAL präsentiert bei insgesamt 23 Aufführungen - davon 17 Eigenveranstaltungen – herausragende Künstlerinnen und Künstler der internationalen Vokalmusik aus 20 Ländern. Zu erleben ist dabei ein breites, musikalisches Spektrum vom 12. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Die Eintrittspreise bleiben dabei weiterhin erschwinglich.

Kommen Sie zum 10. KLANGVOKAL Musikfestival Dortmund – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

DAS FESTIVALMAGAZIN 2018 IST DA

Auch in diesem Jahr bieten wir mit unserem Festivalmagazin wieder ausführliche Informationen zu allen Konzerten des KLANGVOKAL Musikfestivals Dortmund. Gerne senden wir auf Wunsch ein Exemplar zu. Hierzu einfach eine E-Mail an info@klangvokal.de senden. Die digitale Version zum Herunterladen finden Sie
hier

Programm