Fr 07
Jun
NES
Weltmusik
Arabo-Andalusischer Jazz aus Valencia

Seitdem sich 2015 die franko-algerische Sängerin und Cellistin Nesrine Belmokh, der französische „Cellist der 1000 Klangfarben“ Matthieu Saglio und der spanische Perkussionist David Gadea in Valencias Trendviertel Russafa getroffen haben, verschmelzen die drei expressiven Musiker zu einer Einheit, wenn sie gemeinsam tief und anmutig ihre traumhafte Mischung aus traditioneller arabischer Musik, Jazz, Flamenco, Chanson und Popmusik anstimmen. NES singt faszinierende Lieder auf Arabisch, Französisch und Englisch. International fesselt das Trio sein Publikum von Frankreich über Italien bis Argentinien. Seine Live-Qualitäten hat NES auch auf seinem Debütalbum „Ahlam“ festgehalten, aus dem beim Klangvokal-Festival vieles zu hören sein wird.

 

 

Zeit
Fr, 07.06.2019 / 20:00 Uhr
Preis
27 EURO | ERMÄSSIGT 20 EURO

Künstler

Nesrine Belmokh Gesang, ViolonCello und Gitarre
David Gadea Drums und Percussion
Matthieu Saglio Violoncello

Zurück