Fr 10
Jun
Cappella Mariana
Musik der Renaissance
(aus Teschechien)

Musikalische Schätze der Renaissance: Die Cappella Mariana aus Prag geht gemeinsam mit dem Publikum auf eine Entdeckungsreise durch die Vokalpolyphonie um 1500. Die aufgeführten Werke entstammen dem Codex Speciálnik – der bedeutendsten Musiksammlung Böhmens aus dieser Zeit, die musikalische Schätze aus Böhmen und ganz Europa vereinte. Hervorragende Solisten wie die in großen Konzertsälen gefeierte Sopranistin Hana Blažíková und exzellente Musiker versprechen ein exquisites Konzerterlebnis im festlichen Ambiente der Marienkirche.

Das Programm:

AD MISSAM

Anonym Pane Bože bud´ pri nás
Anonym
Kyrie fons bonitatis
Anonym
Gloria Amore Dei
Anonym
Benedicta semper sancta
Anonym
Credo
Anonym
Ave Maria – Ave ancilla Trinitatis
Flemmik
Sanctus klickovo
Gaspar van Weerbeke
Missa „O Venus bant Agnus”

PAUSE

AD FESTUM

Anonym Miserere nostri Domine
Johannes Tourout
Chorus iste | O lucis alme
Anonym
Discubuit Jesus
Bartholomeus Frank
Muteta kokodác vel ut re mi fa et converso
Heinrich Finck
Miserator
Anonym Michael
prepositus
Johannes Tourout
Advocata libera
Anonym
Náš milý svatý Václave

Zeit
Fr, 10.06.2016 / 20:00 Uhr
Preis
14/19,50/25 EURO

Künstler

Hana Blažíková SOPRAN
Vojtìch Semerád TENOR
Tomáš Lajtkep TENOR
Tomáš Král BARITON
Jaromír Nosek BASS

Richard Šeda ZINK
Jakub Zívalík ALTPOSAUNE
Ondrej Sokol TENORPOSAUNE
Tomáš Lajtkep BASSPOSAUNE
Hana Blažíková RENAISSANCE-HARFE
Catalina Vicens PORTATIV, TAFELORGEL

Vojtech Semerád
LEITUNG

Der Online-Vorverkauf für diese Veranstaltung ist beendet. Karten erhalten Sie ab sofort nur noch an den normalen Vorverkaufsstellen und am Veranstaltungsabend an der Abendkasse. Diese öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Zurück