So 20
Mai
22. Sparkassen-A-Cappella-Festival
A-Cappella & Pop
A-Cappella und Pop im Westfalenpark

Der Sonntag beginnt musikalisch leidenschaftlich und direkt: Die junge fünfköpfige Vokalband „Blended“ aus Dresden und Dortmund ist erstmalig im Park zu Gast. Sie steht für ihren ganz eigenen zeitgemäßen Sound, treibende Grooves und originelle Songs. Die Band ist Preisträgerin des internationalen A-Cappella-Wettbewerbs Graz und Gewinnerin der Magenta Talent Trophy 2017.

Das A-Cappella-Quintett „Unduzo“ präsentiert mit seinem Programm „Schweigen Silber, Reden Gold“ Kompositionen aus Pop, Rock, Disko und Latin-Rhythmen. Die Fünf singen virtuos und mit spürbarer Freude an der Musik über alltägliche Themen, Absurditäten des Alltags und zwischenmenschliche Missverständnisse. Auch die Freiburger treten zum ersten Mal beim Sparkassen A-cappella-Festival auf.

Gern gesehene Gäste des Festivals sind „LaLeLu“: weil sie gut singen können, gut aussehen und wahnsinnig komisch sind. Mit ihrem einzigartigen Mix aus Gesang und Komik, Show und Parodie, Pop und Klassik sowie mit ihrer unbändigen Spielfreude begeistern sie seit mehr als 20 Jahren schon Publikum und Presse. Deshalb ist es an der Zeit für ein „Best of“!

Zeit
So, 20.05.2018 / 13:30 Uhr
Preis
6 EURO

Künstler

Pfingstsonntag, 20.05.2018


13.30–14.30 Uhr BLENDED
14.45–16.15 Uhr UNDUZO
16.30–18.00 Uhr LALELU

Zurück